Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Lexikon der Therapie- und Diagnoseformen

Chakra Blütenessenzen

Autorin: Gabriele Ermen, Walther-Rathenau-Str. 30, 64646 Heppenheim
Externer LinkHomepage im Internet

Die Chakra Blütenessenzen wurden von Frau Carola Lage-Roy entdeckt und erforscht. Nachdem sie sich sehr lange mit Bachblüten beschäftigt hatte, machte Frau Lage-Roy 1996 das erste Mal Versuche mit selbst gefundenen Blüten. Dabei stellte sich heraus, dass die Essenzen, die sie damit entdeckt hat, sehr kraftvoll sind und ? im Gegensatz zu den Bachblüten ? auch körperliche Beschwerden direkt lindern können.
Zusammen mit ihrem Mann, dem bekannten indischen Homöopathen Ravi Roy, hat sie die Wirkung weiter erforscht und als Erklärungsmodell für die energetische Wirkung das indische Modell der Chakren (= Energiezentren des Körpers) herangezogen.
Danach hat der menschliche Körper sieben Hauptchakren (Wurzelchakra, Nabelchakra, Solarplexus, Herzchakra, Kehlkopfchakra, Stirnchakra, Scheitelchakra), und viele Nebenchakren, die dafür zuständig sind, unsere Organe mit Energie zu versorgen. Sind diese Energiezentren blockiert, können die Organe nicht richtig arbeiten und auch unsere psychische Verfassung wird dadurch beeinträchtigt.
Nach diesem Modell wirken die Chakra Blütenessenzen auf diese Energiezentren und heben vorhandene Blockaden auf, so dass die Störung im Körper aufgelöst und das Gemüt ausgeglichen wird.
Die Wirkung der Essenzen ist oft unmittelbar spürbar ? auch für Menschen, die nicht an die Existenz von Chakren oder an die Wirkung von Blütenessenzen glauben.

Die wichtigsten Chakra Blütenessenzen sind:

Die Essenzen sind sehr kraftvoll. In der Regel reicht es, jeden Tag einen einzigen Tropfen einzunehmen. Bei akuten Leiden können sie natürlich auch häufiger genommen werden.

Für die Chakra Blütenessenzen wurde von Frau Lage-Roy eine spezielle Therapieform entwickelt. In einer ?Sitzung? begleitet der Chakra Blütenessenzen Therapeut den Patienten auf eine Reise in sein Innerstes. Dadurch können noch tiefere energetische Störungen erreicht werden, als wenn die Tropfen ohne therapeutische Begleitung genommen werden.

© Gabriele Ermen. Alle Rechte liegen bei der Autorin.

Siehe auch: Bach-Blüten · Bach-Blüten für Tiere · Chakrenarbeit · Homöopathie · Indianisches Chakraheilen

Veröffentlicht am 14.11.2006, zuletzt geändert am 25.09.2017.

Literatur

Adressen zum Thema »Chakra Blütenessenzen«

Zur Lexikon-Übersicht

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM