Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Lexikon der Therapie- und Diagnoseformen

Chiropraktik

Autor: Chiropractor Thorsten Konow, Gatherweg 102, 40231 Düsseldorf (Lierenfeld)
Externer LinkHomepage im Internet

Der menschliche Körper wird von Nervensträngen durchzogen, die vom Gehirn ausgehend die Organe des Körpers mit vitalen Impulsen versorgen. Diese Nervenbahnen verlaufen durch den inneren Hohlraum der Wirbelsäule und treten zwischen den Wirbelkörpern zu beiden Seiten hin paarweise aus. Die Körperfunktionen werden über dieses komplexe Reizleitungssystem gesteuert. Verschiebungen des Beckens und der Wirbel führen zu Verengungen an den Nervenaustrittstellen der Wirbelsäule und können so die abzweigenden Nerven (Nervenwurzeln) einengen. Die zugehörigen Muskeln, Gelenke und Organe werden unterversorgt: Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Organ-Fehlfunktionen, Ischiasbeschwerden und Bewegungseinschränkungen sind dann, unter anderem, die Folge.

Chiropraktik bedeutet »Mit der Hand getan« (»Cheir« = griechisch: die Hand , prakticare = lateinisch: es tun, machen). Mit speziellen, gezielten chiropraktischen Griffen werden Fehlstellungen der Wirbel korrigiert, in der Chiropractic heißt es justieren (Adjustment). (»Einrenken« ist die nicht mehr zeitgemäße Methode, die nur noch von Nebenfach-Therapeuten nach Kurzfortbildung ausgeübt wird) Die so befreiten Nerven, sind wieder leitfähig und stellen uneingeschränkt die Funktion der Muskeln, Gelenke, inneren Organe und des Stoffwechsels wieder her. Verspannungen lösen sich und der Körper kann seine natürliche Statik und Haltung wieder einnehmen. Chiropraktik ist das eingedeutschte Wort für Chiropractic. So nannte der Amerikaner David Palmer seine von ihm wiederentdeckte und kultivierte Technik der Wirbelblockadenbehandlung. Er eröffnete 1913 das erste College of Chiropractic und heute ist die Amerikanische Chiropraktik die ganzheitlichste und genaueste Technik, mit der man Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben ursächlich behandeln kann.

Die eigenständige Berufsbezeichnung ist international »Chiropractor«
Im deutschen Sprachraum »Chiropraktiker«
In der Schweiz »Chiropraktor«

Ausüben der Chiropraktik in Deutschland ist nur mit Ärztlicher Approbation oder Heilpraktiker Zulassung erlaubt.

© Chiropractor Thorsten Konow. Alle Rechte liegen beim Autor.
Veröffentlicht am 17.10.2006, zuletzt geändert am 25.02.2011.

Literatur

Adressen zum Thema »Chiropraktik«

Zur Lexikon-Übersicht

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM