Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Lexikon der Therapie- und Diagnoseformen

Klangtherapie nach Peter Goldman

Autorin: Monika Brucker, Markelstraße 25, 70193 Stuttgart
Externer LinkHomepage im Internet

Klangtherapie nach Peter Goldman

Heilarbeit mit Stimmgabeln – ein neuer Weg in der Klangtherapie

Stimmgabeln – ja die kennen wir gut aus dem Musikunterricht – aber als Heilinstrumente sind sie vielen Therapeuten und vor allem Heilsuchenden noch unbekannt. Heilarbeit mit Stimm- und Klanggabeln ist jedoch ein ausgesprochen spannender Ansatz in der Schwingungsmedizin und trägt sehr viel Zukunft in sich.

Auch in Deutschland breiten sich diese Methoden langsam aus, wobei es recht unterschiedliche therapeutische Herangehensweisen gibt, die Stimm- und Klanggabeln einzusetzen. Manche Therapeuten arbeiten auf Akupunkturpunkten mit den Frequenzen der Planeten, andere mit den Stimmabeln in der uns wohl vertrauten diatonischen Oktave mit den Tönen von C bis H.

Der englische Heiler und spirituelle Lehrer Peter Goldman entwickelte einen ganz eigenen Weg mit Stimm- und Klanggabeln heilend zu arbeiten. Weit über 20 Jahre forschte er auf dem Gebiet der Energiearbeit mit Licht, Klang und Farbe und entwickelte nach und nach eine Klangtherapie die viel Freiraum für Individuelles lässt und den Menschen wieder in sein geistiges Sein anbindet.

Was kann nun mit den Schwingungen der Stimmgabeln bewirkt werden?

Klänge sind hörbare Schwingungen, wir können sie in physikalischen Frequenzen (Hertzzahlen) messen. Auch wir selbst sind schwingende, klingende Wesen – die unentwegt Frequenzen aussenden – wenn auch für unser Ohr nicht hörbar und für unsere Augen nicht sichtbar – doch gibt es heute unzählige Geräte, die es sichtbar machen können.

Und so wie ein Musikinstrument auf seine Umgebung reagiert und sich immer wieder verstimmt, so verstimmen auch wir uns aus ganz vielerlei Gründen immer wieder durch disharmonischen Frequenzen – seien dies stoffliche (z.B. Gifte) feinstoffliche (z.B. heftige, Emotionen, Traumata) oder mentale (z.B. viele Gedanken und Sorgen). So entstehen Disharmonien die ins Ungleichgewicht, zur Verstimmung der Körpersysteme und zur Verschlackung der Zellen führen können. Die Zellen reagieren nach und nach mit einer Starre, sie können nicht mehr frei schwingen und unbehindert untereinander über die Licht-Klangsprache kommunizieren.

Sind wir über eine längere Zeit physisch, psychisch oder mental blockiert, wird der Körper anfällig für Krankheiten und gleichzeitig werden wir auch unflexibel und enger im Denken und Handeln. Mit den Stimmgabeln und den unterschiedlichen Frequenzen können wir den physischen Körper und die feinstofflichen Energiekörper wieder neu »stimmen« und in »Ein-Klang« miteinander zu bringen. Dazu lösen wir all die vielen Erfahrungen, die sich stofflich und feinstofflich in den Körpern – dem physischen und den feinstofflichen, als Blockaden eingerichtet haben, mit Hilfe der Klangfrequenzen auf, entgiften den Körper und bringen die Energie wieder in Fluss. Fließt Energie, fließen Informationen und so kann der Körper wieder sein inneres und äußeres Gleichgewicht finden und seine Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die Absicht in dieser Art der Klangtherapie ist es, die optimalen Voraussetzungen zu schaffen, damit Energie sich bewegen und fließen kann. Das heißt auch, die feinstofflichen Körper sollen so vorbereitet und unterstützt werden, dass die höheren Informationen aus der Seelenebene einfließen können. Auf diese Weise werden im ganz konkreten alltäglichen Leben wieder neue, selbstverantwortliche Schritte möglich. Es werden Bedingungen geschaffen, damit die »Not-wendende« Veränderungen geschehen können. Welche Veränderungen das sein werden, kann und soll nicht gesteuert werden – das wird dem »persönlichen Dirigenten – der inneren Weisheit« des Menschen überlassen. Blumen wachsen auch von alleine, sie brauchen nur die richtigen Bedingungen, damit sie sich voll entfalten, blühen und duften können.

Klangtherapie mit Stimmgabeln ist ein sanfter und »nebenwirkungsfreier« Weg zur Gesundheit und Harmonie für Kinder und Erwachsene und fördert den Weg in ein freies und kraftvolles DASEIN.

© Monika Brucker. Alle Rechte liegen bei der Autorin.

Siehe auch: Klangmassage · Musiktherapie

Veröffentlicht am 19.03.2010, zuletzt geändert am 25.02.2011.

Literatur

Adressen zum Thema »Klangtherapie nach Peter Goldman«

Zur Lexikon-Übersicht

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM