Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Lexikon der Therapie- und Diagnoseformen

Psychosynthese

Psychosynthese

Von Gabriele-Alscher, Ratingen

Die Ansätze der Psychosynthese gehen ursprünglich aus der Tradition der Tiefenpsychologie hervor. Ihr Begründer Roberto Assagioli (1888-1974) stellte fest, dass der Mensch seelisch leidet, wenn er sein inneres Gleichgewicht verliert und den Sinn des eigenen Lebens nicht kennt.

Die Psychosynthese bietet daher eine Vielzahl an kreativen Methoden und pragmatischen Techniken, den Weg des Menschen mit seinen Schwierigkeiten als Wachstums- und Reifungsprozess zu begleiten. Auf der psychischen Ebene unterstützt sie in einer äußerst respekt- und liebevollen Art, die inneren Strukturen zu erkennen und diese so zu entwickeln, dass wir als Menschen in der realen Welt besser bestehen können. Auf einer geistigen bzw. spirituellen Ebene, die über uns als reale Personen hinausgeht, gibt sie Geleit bei der Suche nach dem Lebenssinn und ermöglicht Einblicke in die Bereiche voller Geheimnisse und Wunder, die über das Alltagsbewußtsein hinausgehen (z. B. innere Orientierung, Inspiration, höhere Eingebung).

Psychosynthese findet Anwendung in vielen Bereichen menschlicher Entfaltung wie z. B. der Pädagogik, Psychologie, Psychosomatik, Heilkunde, zunehmend in der Erwachsenenbildung und beim Coaching von Führungskräften.

Autorin: Gabriele-Alscher, Ratingen.
Veröffentlicht am 29.01.2009, zuletzt geändert am 13.05.2015.

Literatur

Adressen zum Thema »Psychosynthese«

Zur Lexikon-Übersicht

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM