Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Lexikon der Therapie- und Diagnoseformen

Wasserbelebung

Autor: Johann Doppelhofer, Kirchberg 8, 84434 Kirchberg
Externer LinkHomepage im Internet

»Belebtes Wasser entstammt überwiegend artesischen Quellen«

Das Geheimnis lebendigen Wassers

Früher wurde Wasser direkt an der Quelle geschöpft. Das Wasser hat Tageslicht gesehen. Die Römer bauten Wasserrinnen, in denen Bewegung herrschte und das offen fließende Wasser Energie aufnehmen konnte. Energetisch gesehen ist das mitteleuropäische Leitungswasser ein minderwertiges Wasser, obwohl die Analyse und die Hygiene stimmen. Durch die Aufbereitung und durch dem Druck der in den Transportnetzen herrscht, verliert das Wasser seine natürliche Information, die Strukturen werden gebrochen und zerstört.

Das Geheimnis lebendigen Wassers liegt in seiner Struktur. Die Physik spricht von Clusterbildung. Dies bedeutet, dass die Anordnung der Wasserteilchen in energetisiertem Wasser in charakteristischen Gruppen und Strukturen vorliegt. Grundvoraussetzung der Wasserbelebung ist das Erreichen der sogenannten rechtsdrehenden Struktur.

Energetisch hochwertiges Wasser wird im Volksmund sowie in der Pendelkunde als »rechtsdrehend« bezeichnet. Das Leben auf unserer Erde dreht sich rechts herum, in einem rechten Drehspin. Das macht jede gesunde Zelle, ebenso etwa die DNA der Zelle (der genetische Code). Sobald die Zelle linksdreht ist sie krank und sollte durch rechtsdrehende Elemente gesunden. Energetisch hochwertiges Wasser stimuliert sofort das Zellwasser und ist das am schnellsten wirksame Mittel.

Energetisch hochwertiges Wasser findet man heute in frei entspringenden, sogenannten Artesische Quellen, dessen Qualität jedoch durch die Art der Aufbereitung, der Abfüllung und des Transportwegs – also Druck und Reibung - gemindert wird und aus energetisch hochwertigem Wasser für den Körper »minderwertiges« Trinkwasser macht – zwar sauber, aber ohne Energie.

Bei Geräten zur Wasserbelebung ist deshalb darauf zu achten, dass die »Rechtsdrehung« gewährleistet wird. Damit verbunden sein sollte eine hohe Energetik. Diese wird in Boviseinheiten gemessen. Da der Grundbedarf des menschlichen Körpers bei 6500 Boviseinheiten liegt, müssen die dem Körper zugeführten Lebensmittel mindestens 9000 Boviseinheiten enthalten, damit der Körper Energie bekommt. Da normales Leitungswasser im Bundesdeutschen Durchschnitt nur ca. 4500 Boviseinheiten aufweist, sollte ein Wasserbeleber mindestens 6000 Boviseinheiten zur Verfügung stellen.

Der Großteil unseres Stoffwechsels geht erwiesenerweise in einem Netzwerk aus strukturiertem Wasser vor sich. Daher spielt belebtes Wasser in unseren Zellen, im Bindegewebe und für alle Körperorgane eine wichtige Rolle. Ebenso ist es zuständig für das Säure-Basen-Gleichgewicht, die Schadstoffausleitung sowie den Elektrolyt- und Wärmehaushalt.

Störungen in der Struktur des Wassers wirken sich somit auf den ganzen Körper aus. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass beispielsweise Mikrowellen, Handys, Schnurlostelefone oder WLAN die Struktur unseres Körperwassers massiv verändern. Die Zelle hat damit für alle Stoffwechselvorgänge ein neues Umfeld. Viele Ärzte und Heilpraktiker weisen daher darauf hin, täglich pro 10 kg Körpergewicht 0,33 Liter (entspricht z.B. bei 70 kg 2,4 Litern) energetisch hochwertiges Wasser zu trinken, um diesen alamierenden Belastungen positiv entgegenzuwirken.

Es ist daher dringend notwendig, dass unser Wasser durch geeignete Verfahren wieder ihre ursprünglichen Informationen bzw. ihre Frische natürlicher Quellen zurück erhält. Denn je größer der geordnete, strukturierte Anteil im Wasser ist, umso besser ist seine biologische Qualität.

© Johann Doppelhofer. Alle Rechte liegen beim Autor.

Siehe auch: Wasservitalisierung

Veröffentlicht am 02.06.2009, zuletzt geändert am 26.02.2011.

Literatur

Adressen zum Thema »Wasserbelebung«

Zur Lexikon-Übersicht

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM