Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Bibliothek für alternative und ganzheitliche Heilmethoden

Literatur zum Thema »Inka-Tradition« (6 Titel)

Das spirituelle Wissen der Inkas (Amazon.de)  

Jennie Appel und Hans-Martin Beck:
Externer LinkDas spirituelle Wissen der Inkas
Lebendige Weisheitslehre und Heilkunst der Anden
192 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-8434-1182-0
Darmstadt: Schirner Verlag, 05/2015

Preis: 14,95 € [D]
Mit den sagenumwobenen Inkas verbinden wir Machu Picchu und einen unermesslichen Reichtum an Gold und Silber. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass die Inkas eine Zivilisation erschaffen hatten, die bis heute die einzige ist, in der es weder Hunger noch Armut gab. Dieses wirtschaftliche Wohlergehen basierte auf einer Spiritualität, die auch als »Inka-Tradition« bekannt ist. Die Ansätze dieser klaren, weltoffenen und pragmatischen Tradition bringt das Buch dem Leser näher. Grundlegende Methoden dieser Lehre, deren Hintergründe und eine Anleitung lassen ihn schwierige Ereignisse und Situationen transformieren und auflösen. So kann er ein von Leichtigkeit getragenes Leben führen, das seinem Seelenweg entspricht.
Stichwörter: Inka-Tradition · Schamanismus · Ratgeber

Azteken, Inka, Maya (Amazon.de)  

O.A:
Externer LinkAzteken, Inka, Maya
Etwa 72 Seiten, Gebundene Ausgabe, ISBN 978-3-8310-1867-3
Dorling Kindersley, 09/2011

Preis: 9,95 € [D] · ca. 10,30 € [Österreich] · ca. 14,90 SFr. [Schweiz]
Im 16. Jahrhundert stießen spanische Entdecker auf dem amerikanischen Kontinent auf zwei große Zivilisationen – eine in Mesoamerika (Teil des heutigen Mexiko und Zentralamerikas), das von den Azteken undMaya beherrscht wurde, die andere in der Andenregion im Westen Südamerikas unter der Herrschaft der Inka. Diese lebendigen Kulturen unterschieden sich von allem, was die Spanier bis dahin kannten.Wer waren die Azteken, die Inka und wer die Maya? An was glaubten sie? Warum brachten Sie Menschenopfer? Auf diese und viele weitere Fragen bekommen Kinder in Band 28 der großen neuen Wissensreihe memo Antworten. Durch die Kombination von faszinierenden Bildern von prächtigen Tempeln, kostbaren Masken und kunstvollen Werkzeugen mit gut gegliederten, kurzen Texten wird die Thematik leicht verständlich. Auch schwierigere Sachverhalte werden so begreifbar. Rubriken wie »Erstaunliche Fakten«, »Fragen und Antworten« und »Rekordverdächtig« sowie ein umfangreiches Glossar wiederholen das vorher vermittelte Wissen und geben noch einmal einen Überblick. Perfekt für Schulprojekte und Referate.
Stichwörter: Inka-Tradition · Maya · Azteken · Jugendsachbuch

Auf den Spuren des Inkareiches (Amazon.de)  

Gerhard Ebner:
Externer LinkAuf den Spuren des Inkareiches
Reiseabenteuer in Südamerika
240 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-89950-653-2
edition fischer, 08/2011

Preis: 14,80 € [D] · ca. 15,30 € [Österreich] · ca. 21,90 SFr. [Schweiz]
Eine selbst organisierte, abenteuerliche Reise durch Bolivien und Peru hält für die beiden Expeditionsteilnehmer viele unvergleichliche Eindrücke und so manche Überraschung bereit. Von Brasilien startend, hatten sie sich vorgenommen, einige der alten Ruinenstätten der Inkas und solche aus der Vorinkazeit zu besuchen und dabei, so ganz nebenbei, den südamerikanischen Kontinent zu durchqueren.
Die Art des Reisens fern der betreuten und durchgeplanten Touristentouren gab einen authentischen Einblick in das Leben der Indios und ermöglichte den Kontakt mit Menschen ganz unterschiedlicher Lebensstandards. Beim Lesen erleben wir eine Kultur, die einst nahezu 250 verschiedene Volksstämme umfasste und die ohne Rad, Eisen und Schriftzeichen alles organisierte und transportierte, was zur Versorgung des Riesenreiches zwischen Pazifik und Anden notwendig war.
Stichwörter: Inka-Tradition · Reisebericht

Maca - Die heilige Pflanze der Inkas (Amazon.de)  

Karl-Heinz Dolinschek und Hartmut Baltin:
Externer LinkMaca - Die heilige Pflanze der Inkas
Liebe - Leistung - Lebenskraft
91 Seiten, Broschiert, ISBN 978-3-902552-48-8
Verlagshaus der Ärzte, 08/2009

Preis: 12,90 € [D] · ca. 12,90 € [Österreich] · ca. 23,00 SFr. [Schweiz]
Eine Wunderpflanze wird wieder entdeckt: Die aus Südamerika stammende Maca-Pflanze enthält in ihrer Wurzel neben wertvollen Eiweißstoffen auch hohe Mengen an Aminosäuren, Eisen, Zink, Magnesium, Calcium sowie Kohlenhydrate, Phosphor, Zucker, Stärke, mehrere Mineralstoffe, viele Vitamine und hormonähnliche Substanzen. Vor allem der Gehalt an Steroidsaponinen macht die Pflanze für den Leistungssport interessant, da sie Muskelwachstum und Vitalität verbessert. Doch auch in der Medizin hat man inzwischen die heilsame Wirkung erkannt, die sich vor allem in einer Verbesserung der hormonellen Balance, der Stärkung des Immunsystems und der Regenerationsfähigkeit zeigen. Auch körperliche und psychische Belastungsfolgen lassen sich mit Maca reduzieren. Nicht zuletzt gilt die Pflanze in der Volksmedizin als potenzsteigerndes Mittel.
Stichwörter: Maca · Inka-Tradition · Ratgeber

Die Inka (Amazon.de)  

Catherine Julien:
Externer LinkDie Inka
Geschichte, Kultur, Religion
128 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-406-41875-4
Beck, C H, 03/2007 (4. Auflage)

Preis: 8,95 € [D] · ca. 9,20 € [Österreich] · ca. 14,50 SFr. [Schweiz]
Die Inka, die sich als heilige Nachkommen der Sonne bezeichneten, herrschten über ein Gebiet, das vom Hochland Ecuadors im Norden bis Mittel-Chile im Süden, vom Pazifik im Westen bis zu den Anden im Osten reichte. Aufgrund der Quellen, die auf historischen Traditionen der Inka beruhen, schildert dieses Buch die Entstehung des Inka-Reiches, seine dynastischen Prinzipien und religiösen Riten, die soziale Ordnung und historische Ereignisse.
Weitere Informationen: Externer LinkInka-World.com.
Stichwörter: Inka-Tradition

Kinder der Mitte (Amazon.de)  

Thomas Müller und Maria Müller-Herbon:
Externer LinkKinder der Mitte
Die Q'ero-Indianer
236 Seiten, Broschiert, ISBN 978-3-88977-328-9
Lamuv, 01/1993

Preis: 19,90 € [D] · ca. 20,50 € [Österreich] · ca. 35,90 SFr. [Schweiz]
Q'ero ist eine indianische Gemeinde in den peruanischen Anden, deren Bewohner den Autoren Mythen und Märchen, Fabeln und Geschichten erzählten. Diese Welterfahrung des indianischen Volkes geben sie in diesem Buch wieder.
Weitere Informationen: Externer LinkInka-World.com.
Stichwörter: Inka-Tradition

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übersichten:     Neuerscheinungen     Autoren   Verlage   Themen

Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de

© 2018 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG