Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
KARTE  |  METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Veranstaltung

Sonstiges

15.05.2017 13:00 bis 19.05.2017 12:30

 

79695 Wieden/Schwarzwald

Fortbildung Burn-out-Berater/-in im Schwarzwald

In der Fortbildung werden Sie sich mit den Ursachen, Erscheinungsformen und Erkennungsmerkmalen von Burn-out und verwandten Phänomenen differenziert auseinandersetzen. Sie lernen Diagnose-Instrumente kennen und können Gefährdungspotenziale rechtzeitig identifizieren. Sie entwickeln angemessene Reaktionsmöglichkeiten und erfahren, wie Sie hilfreiche Ressourcen aktivieren können.

Sowohl im privaten Alltag als auch im betrieblichen Kontext gibt es einen steigenden Orientierungs- und Handlungsbedarf darüber, wer in welcher Form und warum von einem Burn-out betroffen ist, was dann aktuell zu tun ist und vor allem, wer wie vorbeugend, begleitend bzw. nachsorgend tätig sein kann. An diesem Bedarf setzt die Arbeit des Burn-out Beraters an. Mit Distanz zum Alltag und in entspannter und weitsichtiger Umgebung des Naturparks Schwarzwald wird eine intensive Zuwendung und Vertiefung des Themas »Burn-out im Beratungskontext« ermöglicht.
Seit einiger Zeit wird das Thema »Burn-out« zunehmend öffentlich als neue Volkskrankheit diskutiert. Kein Wunder, denn immer mehr Menschen fühlen sich »ausgebrannt«, d.h. körperlich, emotional und mental dauerhaft erschöpft. Dabei ist das Phänomen »Burn-out« bisher als Krankheit weder medizinisch klar definiert noch offiziell anerkannt, obwohl es erhebliche persönliche und öffentliche Folgen und Kosten nach sich zieht. Aufgrund der sehr individuellen Entstehungsgeschichte und Ausprägung eines Burn-outs ist es notwendig, das komplexe Thema detailliert zu bearbeiten. In der Fortbildung werden Sie sich mit den Ursachen, Erscheinungsformen und Erkennungsmerkmalen von Burn-out und verwandten Phänomenen differenziert auseinandersetzen. Sie lernen Diagnose-Instrumente kennen und können Gefährdungspotenziale rechtzeitig identifizieren. Sie entwickeln angemessene Reaktionsmöglichkeiten und erfahren, wie Sie hilfreiche Ressourcen aktivieren können. Darüber eignen Sie sich Konzepte der Salutogenese und Resilienz an, erproben Achtsamkeits- und Entspannungstechniken und beschäftigen sich mit Ansätzen des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Die theoretischen Grundlagen werden mit methodischen Zugängen sowie Praxisübungen erfahr- und anwendbar gemacht. Sie lernen, wie Sie Ihre Potenziale und Beratungskompetenzen als Burn-out-Berater/-in zukünftig für Einzelpersonen, Klienten und Betriebe selbstständig, eigenverantwortlich und lösungsorientiert nutzen können. Die inhaltliche Arbeit wird unterstützt durch Natur-Erfahrungen. Die Fortbildung richtet sich an sozial, beratend und therapeutisch tätige Menschen sowie an Arbeitsschutzbeauftragte und an Berufsfelder aus dem Gesundheitswesen.

Externer LinkWeitere Informationen

Veranstalter:
Bildungswerk KOBIseminare
Adlerstraße 83, 44137 Dortmund
Telefon: 0231/534525-0
Telefax: 0231/534525-10
Emailkontakt
Externer Linkhttps://www.kobi.de/

Ich möchte an diesen Termin erinnert werden Ich möchte diesen Termin ausdrucken Ich möchte alle Informationen zu dieser Veranstaltung per Email erhalten Kontakt zum Veranstalter     Alle Termine dieses Veranstalters anzeigen Nur diesen Termin anzeigen     [Drucken] [Mailen] [Kontakt]   |  [Alle Termine] [Dieser Termin]

Zurück zur Übersicht

Termine kostenlos eintragen

© 2017 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM