Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Bibliothek für alternative und ganzheitliche Heilmethoden

Carl-Auer Verlag GmbH (3 Titel)

Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen (Amazon.de)  

Alexander Korittko:
Externer LinkPosttraumatische Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen
288 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-8497-0114-7
Carl-Auer Verlag GmbH, 08/2017

Preis: 34,95 € [D]
Kinder und Jugendliche erholen sich am besten von traumatischem Stress, wenn ihnen ihr persönliches Bezugssystem – meist die Familie – zur Seite steht. Obwohl das bekannt und unbestritten ist, wurden bislang nur wenige Interventionen entwickelt, die die gesamte Familie in die Behandlung von Traumafolgestörungen einschließen. Alexander Korittko beschreibt zunächst unterschiedliche Sichtweisen auf posttraumatische Belastungsstörungen aus den wesentlichen Therapierichtungen. Unter zwei zentralen Aspekten fokussiert er dann auf einen systemischen Ansatz, nämlich im Hinblick auf die Entstehung und auf die Genesungsmöglichkeiten. Das Buch stellt zum einen Interventionen für die therapeutische Praxis bei innerfamiliärer wie außerfamiliärer Gewalt vor und vermittelt Ihre Anwendung an Beispielen. Zum anderen wird beschrieben, wie bei familiärer Traumatisierung direkt mit dem gesamten Familiensystem gearbeitet werden kann. Speziellen Kontexten wie traumatischer Trauer, institutioneller Gewalt, Pflegekindern, Flüchtlingsfamilien und unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden sind eigene Kapitel gewidmet. Das Buch schließt mit neuesten Forschungsergebnissen zum Thema, mit Bemerkungen zu medikamentöser Behandlung sowie mit hilfreichen Literatur- und Online-Hinweisen ab. Aus der Reihe »Störungen systemisch behandeln«.
Stichwörter: Posttraumatische Belastungsstörung · Kinder & Jugendliche · Trauma · Familientherapie

Der erotische Raum (Amazon.de)  

Angelika Eck (Hrsg.):
Externer LinkDer erotische Raum
Weibliche Sexualität und Therapie
240 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-8497-0096-6
Carl-Auer Verlag GmbH, 03/2016

Preis: 29,95 € [D]
In der sexualtherapeutischen Arbeit mit Frauen zählt sexuelle Unlust zu den häufigsten Problemen. Das vorliegende Fachbuch gibt den verschiedenen Facetten weiblicher Erotik, wie sie in der Therapie sichtbar werden, einen angemessenen Raum. Herausgeberin ist Angelika Eck, die 12 Autorinnen und Autoren unterschiedlicher fachlicher und therapeutischer Orientierung für die Mitarbeit gewinnen konnte.
Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit der Frage, wie Frauen die widersprüchliche Situation ressourcenorientiert nutzen können, dass sie wollen wollen, aber keine Lust auf Sex haben oder nicht wissen, was sie wollen könnten. Lustlosigkeit als Kompetenz, das »Nein« als notwendige Bedingung des »Ja« zur Sexualität zu begreifen, ist eine der zentralen Botschaften des Buches. Weitere Themen sind unter anderem Vaginismus, Orgasmusstörungen sowie die Rolle der Fantasien in der Therapie als Zugang zur häufig als ambivalent empfundenen Erotik. Im zweiten Teil steht der Körper im Fokus. Dabei geht es um Aspekte der Beziehung zum eigenen Geschlecht, den sexuellen und reproduktiven Funktionen.
Das themenreiche Werk setzt auf die theoretisch fundierte und reflektierte Praxis. Jedes der Kapitel greift ein Thema oder eine Fragestellung im Bereich der weiblichen Lust und ihrer Hindernisse heraus. Therapeutische Konzepte und Interventionen werden ausführlich anhand von Fallbeispielen beschrieben. Die vielfältigen Beiträge schaffen ein breites Spektrum therapeutischer Möglichkeiten, die Fallbeispiele einen hohen Grad an Anschaulichkeit. Der Fokus auf Frauenthemen in der Sexualtherapie ist in dieser Form einzigartig. Aus der Reihe »Systemische Therapie«.
Stichwörter: Sexualtherapie

Hypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout (Amazon.de)  

Ortwin Meiss:
Externer LinkHypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout
320 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-8497-0097-3
Carl-Auer Verlag GmbH, 03/2016

Preis: 34,95 € [D]
Wenn die Krankenkassen ihre jährlichen Statistiken veröffentlichen, werden zwei Ursachen für Krankschreibungen immer öfters genannt: Depression und Burnout. Die Behandlung von Depressionen und Burn-Out-Patienten ist für Therapeuten und Psychiater eine Herausforderung. Das soziale Umfeld fühlt sich meist überfordert. Die Beziehung zum Patienten gestaltet sich oft kompliziert und schwierig. Viele Therapeuten empfinden die Patienten als anstrengend und ermüdend. Das Buch zeigt, wie die Beziehungsgestaltung gelingen kann, so dass Patient und Therapeut sich akzeptiert und wertgeschätzt fühlen und sich als kompetent und selbstwirksam erfahren. Das Buch vermittelt Psychotherapeuten und Beratern wichtige Kenntnisse über Depression und Burnout und eröffnet Therapeuten anderer Schulen die Welt der Hypnotherapie und der systemischen Therapie. Nebenbei vermittelt der Autor, wie es gelingt, diverse Beziehungsfallen zu umgehen, und wie der Umgang mit depressiven Patienten und Burnout-Betroffenen leicht und mühelos werden kann. Aus der Reihe »Hypnose und Hypnotherapie«.
Stichwörter: Depression · Burnout · Systemische Therapie

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übersichten:     Neuerscheinungen     Autoren   Verlage   Themen

Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de

© 2019 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG