Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Bibliothek für alternative und ganzheitliche Heilmethoden

Literatur zum Thema »Klavierspiel« (2 Titel)

Klavierspielen, Alexander-Technik und Zen (Amazon.de)  

Helmut Rennschuh:
Externer LinkKlavierspielen, Alexander-Technik und Zen
Frei von störenden Mustern die Musik geschehen lassen
126 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-89639-912-0
Wißner-Verlag, 08/2017 (2., erweiterte Auflage)

Preis: 16,80 € [D] · ca. 17,30 € [Österreich] · ca. 24,50 SFr. [Schweiz]
Das Buch beschreibt den langen Weg vom krampfhaft angestrengten Bemühen am Klavier zum mühelosen Klavierspielen. Diese Freiheit am Klavier zeichnet sich aus durch eine fein abgestimmte Koordination des gesamten Körpers, durch ein aufmerksames Lauschen auf die entstehende Musik und ein freies Fließen der Bewegung aus dem eigenen Inneren und aus dem weiten Rücken heraus.Der Weg zu einem freien Klavierspielen mit natürlicher Koordination führt über das Weglassen störender Elemente bei der eigenen Spielbewegung. Statt etwas anders zu machen geht es also vor allem darum, etwas Störendes nicht zu tun, d. h. erworbene Konditionierungen wieder zu verlernen. Dies ist der Ansatz der Alexander-Technik, aber auch des Zen. Neben einem Erfahrungsbericht und einer Einführung in die Alexander-Technik enthält das Buch Überlegungen zu den Themen »Begabung und Koordination«, »Teufelskreis der Anstrengung«, »Alexander-Technik-Anweisungen beim Klavierspielen« und »Klavierspielen als Zen-Kunst«. Interessante Parallelen liefert eine Zitatensammlung berühmter Pianisten und Klavierpädagogen des 19. und 20. Jahrhunderts.
Stichwörter: Alexandertechnik · Zen · Klavierspiel

Klavierspiel und Körperbewusstsein (Amazon.de)  

Elgin Roth:
Externer LinkKlavierspiel und Körperbewusstsein
Eine kommentierte Auswahl historischer klaviermethodischer Zitate
438 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-89639-817-8
Wißner-Verlag, 05/2013 (2., erweiterte und überarbeitete Auflage)

Preis: 34,80 € [D] · ca. 35,80 € [Österreich] · ca. 46,90 SFr. [Schweiz]
Dieses Buch verfolgt das Ziel, klaviermethodisch relevantes Wissen aus fast vierhundert Jahren wieder allgemein verfügbar zu machen, und zwar im Sinne der Prinzipien heute anerkannter Körperpraktiken (Eutonie, Alexander, Feldenkrais, Dispokinese, Kinesiologie usw.). Durch die Dominanz von sich als »rein wissenschaftlich« gebärdenden Darstellungen des spieltechnischen Vorgangs geriet die seit jeher gültige Forderung nach gesamtkörperlicher Wahrnehmung der Spielbewegung theoretisch wie praktisch in den Hintergrund. »Physiologie war ja die große Mode« (Martienssen, 1954), beschränkte sich aber meist auf den »Spielapparat« Arm, Hand und Finger. Die daraus resultierende einseitige Terminologie bestimmt bis heute das klaviermethodische Feld. Die unter dem Aspekt gültiger kinästhetischer Wertnormen zusammengestellten Zitate sollen interessierten Studenten und Pädagogen als Anregung dienen für »die allgemeine Erkenntnis des Grundgedankens, nämlich die Einbeziehung des ganzen Körpers als funktionell einheitlich zu behandelnden Bewegungsapparates beim Spielvorgang« (Elisabeth Caland, 1910).
Stichwörter: Klavierspiel · Körperbewusstsein

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übersichten:     Neuerscheinungen     Autoren   Verlage   Themen

Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de

© 2019 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG