Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Bibliothek für alternative und ganzheitliche Heilmethoden

Literatur zum Thema »Schizophrenie« (2 Titel)

Diagnose Schizophrenie, Vom Leiden ins Leben (Amazon.de)  

Josef Hubert Brandenberg:
Externer LinkDiagnose Schizophrenie, Vom Leiden ins Leben
Berichterstattung eines Vaters und Therapeuten
176 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-7347-6908-5
Norderstedt: BoD, 05/2015

Preis: 19,50 € [D]
Die Diagnose Schizophrenie ist für Eltern und Angehörige häufig ein Schock. Sie scheint wie ein unüberwindbares Gebirge zu sein, an dessen Fuß man steht und sich fragt, wie man dieses überwinden kann. Viele Menschen resignieren vor solch einer Mammutaufgabe. Betroffene begeben sich in die Hände der Psychiatrie. Angehörige suchen Rat und Hilfe bei Psychiatern, wenn der Betroffene sich nicht von selber in die Psychiatrie begibt. Die Psyche erkrankt aber nicht, sondern das Gehirn und diese Störung ist zumeist stoffwechselbedingt. Die Betroffenen werden erst einmal für längere Zeit mit verschiedensten Psychopharmaka ruhig gestellt.
In seinem Buch schreibt der Autor vom Leidensweg seines Sohnes, aber auch der ganzen Familie. Schockierende Missstände werden aufgedeckt, wie mit Kindern umgegangen wird, die ihre Medikamentendosis senken möchten. Der Sohn des Autors hat eine lange Leidenszeit hinter sich. Sein Weg in die Klinik, in eine Langzeit-Rehabilitationsmaßnahme mit allen Folgen und seine Rückkehr zur Familie wird authentisch dargestellt. Ein Leidensweg, der das Leben einer ganzen Familie auf den Kopf stellte und doch zum guten Ende führt. Der Schritt zur naturheilkundlichen Behandlung und wie sich der Zustand seines Sohnes von Tag zu Tag besserte, wird erfahrbar.
Stichwörter: Schizophrenie · Psychiatrie · Erlebnisbericht

Tiere in der Therapie. Hunde und Pferde helfen Patienten mit Schizophrenie, Autismus und Depression (Amazon.de)  

Carola Fingerhut, Angelika Brück und Stefanie Schmidt:
Externer LinkTiere in der Therapie. Hunde und Pferde helfen Patienten mit Schizophrenie, Autismus und Depression
137 Seiten, Taschenbuch, ISBN 978-3-95687-001-9
ScienceFactory, 08/2013

Preis: 29,99 € [D] · ca. 29,99 € [Österreich] · ca. 40,90 SFr. [Schweiz]
Tiere werden in der Therapie von Kindern und Erwachsenen mit großem Erfolg eingesetzt. Dieses Buch zeigt, wie Hund und Pferd dabei helfen können, Krankheitssymptome bei Schizophrenie, Autismus und Depression zu lindern und den Patienten ein Stück Lebensqualität schenken. Aus dem Inhalt: Reittherapie, Hundegestützte Therapie, Schizophrenie, Autismus, Depression, Mensch-Tier-Beziehung.
Stichwörter: Schizophrenie · Autismus · Depression · Tiergestützte Therapie

Alle Angaben ohne Gewähr.

Übersichten:     Neuerscheinungen     Autoren   Verlage   Themen

Bild
Bildlink zu Amazon.de
Bild
Bildlink zu Amazon.de

© 2020 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG