Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Veranstaltung

Seminar

19.09.2020 bis 20.09.2020

Teilnahmegebühr: 140,00 €

44137 Dortmund

Er(Wachsen) das Comeback des Selbst

Hier geht es nicht ums Managen mit Fünf-Punkte-Plan und smarten Zielen. Sondern es geht um das Selbst, das in so bedeutsamen Begriffen vorkommt wie Selbstbewusstsein, Selbstheilung oder Selbstführung. Die Teilnehmenden erfahren Herangehensweisen zum Schutz, zur Entlastung, Integration und Heilung von verbannten, belasteten und verletzten inneren Kindern. So können neue Erfahrungen gesammelt und im Austausch mit den Teilnehmenden reflektiert werden. Das Selbstbewusstsein kann wachsen.

Hier geht es nicht ums Managen mit Fünf-Punkte-Plan und smarten Zielen. Sondern es geht um das Selbst, das in so bedeutsamen Begriffen vorkommt wie Selbstbewusstsein, Selbstheilung oder Selbstführung.
Letzteres definiert das Selbst als eine natürliche Autorität. Nehmen wir dazu die Vorstellung von unserem intakten Selbst als einem reifen Erwachsenen. Er oder sie ist das Oberhaupt von unterschiedlichen inneren Anteilen, die wie eine bunte Schar von Kindern unsere eigene, komplexe Persönlichkeit bilden. Aber das Selbst kann durch Traumata, schlechte Erfahrungen und emotionale Verletzungen geschwächt werden. Dann können oder müssen die Kind-Anteile die Führung übernehmen, ohne dazu wirklich erfolgreich in der Lage zu sein. Leider verfestigen sich derartige Notlösungen oft unbewusst bis heute. Ohne Selbstführung aber zersplittert unsere Persönlichkeit förmlich in gute und schlechte Anteile und es entstehen polarisierte Zustände, die sich gegenseitig blockieren und uns viel Kraft kosten.
Aber wie kann dem Selbst zu einem Comeback verholfen werden, damit er oder sie als verantwortliches Oberhaupt wieder alle Persönlichkeitsanteile selbstbewusst, neugierig, liebevoll, akzeptierend, geduldig, unterstützend, bestimmt und weise führen kann?
Selbstmanagement findet im Hier und Jetzt statt, aus der Meta- oder Vogelperspektive. Mit achtsamen, körperorientierten Übungen werden den inneren Anteilen Stimme, Körper und Geschichte verliehen. Zur Stärkung des Selbst wird eine gewaltlose Kommunikation mit und zwischen den Anteilen in Gang gesetzt ,und Techniken zur Deeskalation zwischen polarisierten Zuständen kehren deren eigentlich guten Absichten hervor. Die Teilnehmenden erfahren Herangehensweisen zum Schutz, zur Entlastung, Integration und Heilung von verbannten, belasteten und verletzten inneren Kindern. So können neue Erfahrungen gesammelt und im Austausch mit den Teilnehmenden reflektiert werden. Das Selbstbewusstsein kann wachsen.

SA, 20.09.2020 von 10:00 bis 17:00 Uhr
SO, 21.09.2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr
(14 Unterrichtsstunden)

Kursnummer: kb3603203

Externer LinkWeitere Informationen

Veranstalter:
Bildungswerk KOBIseminare
Adlerstraße 83, 44137 Dortmund
Telefon: 0231/534525-0
Telefax: 0231/534525-10
Emailkontakt
Externer Linkhttps://www.kobi.de/

Ich möchte an diesen Termin erinnert werden Ich möchte diesen Termin ausdrucken Ich möchte alle Informationen zu dieser Veranstaltung per Email erhalten Kontakt zum Veranstalter     Alle Termine dieses Veranstalters anzeigen Nur diesen Termin anzeigen     [Drucken] [Mailen] [Kontakt]   |  [Alle Termine] [Dieser Termin]

Zurück zur Übersicht

Termine kostenlos eintragen

© 2020 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG