Gesunder-Mensch.de (Logo)

Adressen Termine Lexikon Web Bibliothek Registrieren Login

Bitte geben Sie für die Regionalsuche ein Stichwort und einen Ort ein.
METHODEN  |  ORTE  |  ALLE THERAPEUTEN & BERATER
AUSBILDUNG |  PSYCHOSOZIALE AUSRICHTUNG  |  HÄNDLER

Veranstaltung

Seminar

16.11.2020

Teilnahmegebühr: 1.025,00 €

44137 Dortmund

Fortbildung Nov. 2020-Feb.2021 Grundlagen in Gewaltfreier Kommunikation (nach M.B. Rosenberg)

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist eine von Marshall B. Rosenberg entwickelte Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode, die zur Absicht hat, die Anliegen aller am Konflikt Beteiligten aufzuspüren, zu berücksichtigen und somit eine positive Bearbeitung von Konflikten zu ermöglichen. Die GfK zeigt einen Weg, wie Sie die Beziehung zu sich selbst und zu anderen Menschen lebendig halten oder wiederbeleben können.

Die meisten Menschen sind es gewohnt, den Grund für ihre Gefühle in den Handlungen der anderen zu sehen. Der resultierende Ärger und Frust, die Ohnmacht oder Hilflosigkeit werden oft mit Vorwürfen, Kritik und Drohungen abgewehrt. Die üblichen Reaktionen der Gesprächspartner/-innen sind wiederum Rechtfertigung, Gegenangriff, Beleidigtsein und Rückzug. Eine Spirale, die egal ob in Beziehungen, im Beruf oder in der Politik, mit Streit und Krieg enden kann. Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist eine von Marshall B. Rosenberg entwickelte Kommunikations- und Konfliktlösungsmethode, die zur Absicht hat, die Anliegen aller am Konflikt Beteiligten aufzuspüren, zu berücksichtigen und somit eine positive Bearbeitung von Konflikten zu ermöglichen. Rosenberg nennt die GfK auch »language of the heart« oder »Giraffensprache«, mit der Giraffe als Symboltier für die GfK, denn sie ist das Landtier mit dem größten Herzen. Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt einen Weg, wie Sie die Beziehung zu sich selbst und zu anderen Menschen lebendig halten oder wiederbeleben können. Sie ist eine Gesprächsform und eine Lebenshaltung, mit der Menschen lernen, ihren sprachlichen Ausdruck und die Art ihres Zuhörens zu verändern. Sie erweitert die Möglichkeiten, selbst unter herausfordernden Umständen wertschätzend im Kontakt zu bleiben. Die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation sind leicht verständlich und mit der Anwendung kann sofort begonnen werden. Wer gelernt hat, eher »giraffisch« zu kommunizieren, erlebt im Konfliktverlauf viele positive Veränderungen: z.B. ein verbessertes Verständnis auf beiden Seiten, Transparenz von Absichten und Motivation, sodass eine Abwehrreaktion oder Aggression unnötig wird. Dieses Seminar bietet Ihnen eine Einführung und die Möglichkeit der Vertiefung in die Wege und Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation mit vielen praktischen Übungen für Ihr Berufsleben.

MO, 16.11.–FR, 20.11.2020
SA, 12.12.–SO, 13.12.2020
SA, 23.01.–SO, 24.01.2021
SA, 20.02.–SO, 21.02.2021
Bildungsurlaub:
MO-DO von 09:00 bis 15:45 Uhr
FR von 09:00 von 14:00 Uhr
Wochenenden:
SA–SO von 10:00 bis 17:00 Uhr
(82 Unterrichtsstunden)

Kursnummer: ka4401204

Informationsabend (ka3402205)
DI, 01.09.2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr
Anmeldung erforderlich

Externer LinkWeitere Informationen

Veranstalter:
Bildungswerk KOBIseminare
Adlerstraße 83, 44137 Dortmund
Telefon: 0231/534525-0
Telefax: 0231/534525-10
Emailkontakt
Externer Linkhttps://www.kobi.de/

Ich möchte an diesen Termin erinnert werden Ich möchte diesen Termin ausdrucken Ich möchte alle Informationen zu dieser Veranstaltung per Email erhalten Kontakt zum Veranstalter     Alle Termine dieses Veranstalters anzeigen Nur diesen Termin anzeigen     [Drucken] [Mailen] [Kontakt]   |  [Alle Termine] [Dieser Termin]

Zurück zur Übersicht

Termine kostenlos eintragen

© 2020 Gesunder-Mensch.de - Portal für ganzheitliche Gesundheit.
ADRESSE ANMELDEN  |  BACKLINK  |  IHR VORTEIL  |  FORUM  |  MEDIADATEN  |  SITEMAP  |  NEWSLETTER  |  HILFE  |  AGB  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZERKLÄRUNG